http://www.hgesser.de/

Private Homepage von Hans-Georg Eßer

header

Navigation

Privates

Publikationen

Studium

Software

Vorlesungen

Online-Training

Sonstiges

Blaue Links: intern
Rote Links: extern

Suche Linux-Bücher bei
Amazon.de

Anzeigen

Apartment Anstel


Hans-Georg Eßer

Willkommen auf meiner privaten Homepage.
Auf der Startseite gibt es "News" — so alle paar Monate ;)

Abonnieren/RSS   Archiv: 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004
  Kategorien: Bücher | Job | Software | Uni | Tipps


673 Veröffentlichungen (18.07.2013)


Ich habe gestern und heute mal die Liste meiner Publikationen aktualisiert; die war auf dem Stand von 2008 stehen geblieben, weil der Import/Export etwas umständlich ist. Jetzt ist die Liste wieder aktuell und enthält 673 Einträge.

[ Pfad: /diverse | permanenter Link ]


Job: 2x Evaluation, Pläne fürs Wintersemester (05.05.2013)


Für meine beiden aktuellen Veranstaltungen liegen die Ergebnisse der Zwischenevaluationen vor: Systemprogrammierung (TH Nürnberg) und Betriebssysteme Praxis (FOM München). Die Bewertungen sind wieder erfreulich (Fachkompetenz: 1,1 bzw. 1,0; didaktische Kompetenz: 1,5 bzw. 1,3).

Im kommenden Wintersemester biete ich wieder zwei Veranstaltungen an: die neue Vorlesung "Betriebssystem-Entwicklung mit Literate Programming" an der TH Nürnberg und erneut (und letztmalig) die "Betriebssysteme Praxis" an der FOM in München.

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Interne Evaluation: FOM, Betriebssysteme Praxis (10.04.2013)


Für meine Linux-Vorlesung (Betriebssysteme Praxis) an der FOM in München liegt nun die interne Evaluierung (über eine Web-Plattform der FOM) vor. Phantastisches Ergebnis: Alle vergebenenen Einzelnoten sind 1,0.

Die abgegegeben Freitext-Kommentare waren: "Sehr gut strukturierte Vorlesung und immer offen für Fragen, auch fernab vom Skript", "Herr Eßer übertrifft, im Bezug auf die Gestaltung von Vorlesung/-material sowie seinem Einsatz, die meisten Dozenten hier an der FOM.", "Einziges kleines Manko ist, dass ausschließlich nur auf LINUX eingegangen wurde. Aber ansonsten war die Veranstaltung sehr interessant!", "Super!" und "Sehr guter Unterricht bei einem äußerst engagierten Dozenten, dem die Wissensvermittlung Spaß macht. Das Material wurde sehr gut vermittelt und auch zur selbstständigen weiteren Beschäftigung mit der Materie animiert."

Vielen Dank für dieses Feedback!

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Vorträge auf dem 12. Linux-Infotag der LUG Augsburg (24.03.2013)


Auf dem 12. Linux-Infotag der Augsburger Linux User Group (LUGA) am 23.03.2013 habe ich die Keynote zum Thema "Linux und 'Linux-Einsteiger' - 2003-2013" und dann am Nachmittag noch einen zweiten Vortrag über die Entwicklung von Hobby-Betriebssystemen unter Linux gehalten. Beide Vorträge sind als PDF-Dateien und Videomitschnitte (Ton + Präsentation) verfügbar.

[ Pfad: /diverse | permanenter Link ]


Zwischenevaluation: FOM, Betriebssysteme Praxis (04.01.2013)


Meine Linux-Vorlesung (Betriebssysteme Praxis) an der FOM in München ist schon wieder halb rum, und die Ergebnisse der Zwischenevaluation liegen jetzt vor -- fast alle Noten zwischen 1,0 und 1,3 :)

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Job: Lehraufträge an der FH Nürnberg und an der FOM im Sommer 2013 (20.12.2012)


Im Sommersemester 2013 habe ich wieder zwei Lehraufträge:
- Betriebssysteme Praxis an der FOM in München und
- Systemprogrammierung Unix/Linux an der Ohm-Hochschule Nürnberg.

Material zu den Kursen wird es zu Beginn des Sommersemesters wieder unter fom.hgesser.de und ohm.hgesser.de geben.

Eine Liste aller meiner Vorlesungen seit 2006 gibt es jetzt auch; auf der Seite stehen außerdem die von mir betreuten Abschlussarbeiten.

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Tipp: Firefox mit vielen Tabs beschleunigen (03.11.2012)


Bei mir wird Firefox, wenn er ein paar Stunden läuft und viele Tabs (um die 30, 40) geöffnet sind, extrem langsam: Nach dem Öffnen eines neuen Tabs muss ich teilweise zwei, drei Sekunden warten, bevor ich eine Adresse eingeben kann. Auch das Laden dieser Webseite ist dann verzögert.

Eine Lösung ist die folgende: Über about:config in die erweiterten Firefox-Einstellungen wechseln, in die Suchmaske newtab eingeben und dann die Einstellung browser.newtab.url bearbeiten. Da steht standardmäßig der Wert about:newtab drin (was Firefox dazu bringt, eine Sammlung von Vorschaubildern für Webseiten anzuzeigen). Hier einfach den Inhalt löschen (oder Google bzw. eine sonstige Standard-Startseite eintragen). Danach waren die Wartezeiten bei mir weg.

[ Pfad: /tipps | permanenter Link ]


Lehrauftrag an der FOM (Winter 2012/13) (01.11.2012)


Ab November 2012 halte ich wieder Vorlesungen an der FOM (Hochschule für Oekonomie und Management) in München. Im Fach "Betriebssysteme Praxis" geht es erneut um die Linux-Administration, genauer: um einen Teilbereich der für die LPI-Level-1-Prüfung relevanten Themen. Die Kursunterlagen gibt es auf meiner FOM-Webseite.

Die bisher von mir angebotene Vorlesung "Betriebssysteme Theorie" an der FOM gibt es nicht mehr (Änderung der Studienordnung), und auch die Veranstaltung "Betriebssysteme Praxis" läuft demnächst aus.

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Job: LPI-rezertifiziert (Level 2) (23.10.2012)


LPI-Prüfungen gelten immer nur für fünf Jahre, und meine LPIC-2-Zertifizierung wäre Ende des Monats ausgelaufen. Darum habe ich mich heute noch mal in ein Pearson-VUE-Testzentrum gesetzt und knapp über zwei Stunden lang die Fragen der LPI-Prüfungen 201 und 202 beantwortet. Damit gelte ich auch für die nächsten fünf Jahre als "Advanced Level Linux Professional".

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Zwischenevaluation an der HS Nürnberg und Statistik (Sommer 2012) (09.06.2012)


Jetzt liegen auch die Ergebnisse der Zwischenevaluation im Fach Systemprogrammierung Unix/Linux vor, das ich in diesem Semester zum ersten Mal an der Ohm-Hochschule Nürnberg übernommen habe. Außerdem habe ich mal eine Statistik aller bisherigen Evaluationen erstellt:

Einen echten Trend in die eine oder andere Richtung kann man hier nicht erkennen. Es sind auch die Ergebnisse von Zwischenevaluationen enthalten. (Bei einigen Veranstaltungen habe ich in der Semestermitte und am Ende evaluiert, bei anderen nur einmal.) Die Linien sind teilweise unterbrochen, weil nicht in jedem Fragebogen alle Fragen (Schulnoten Fachkompetenz und didaktische Kompetenz; "Ich würde den Dozenten anderen Studenten empfehlen - 1=stimmt absolut, 5=stimmt überhaupt nicht") gestellt wurden. Es gibt diese Grafik auch gruppiert nach Fächern und Hochschulen.

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Zwischenevaluationen von der FOM (Sommer 2012) (01.05.2012)


In meinen Vorlesungen an der FOM habe ich jetzt die Ergebnisse der Zwischenevaluationen (Betriebssysteme Theorie und Betriebssysteme Praxis) online gestellt. Im Vergleich zu früheren Semestern schneiden diesmal die praktischen Übungen in der Theorievorlesung schlechter ab (2,6), obwohl es sich um dieselben Aufgaben handelt. Bei der allgemeinen Bewertung gab es teilweise sehr gute Ergebnisse (Fachkompetenz: 1,0/1,1, Didaktik: 1,2/1,8; jeweils Praxis/Theorie).

Die Zwischenevaluation im Fach Systemprogrammierung an der Hochschule Nürnberg folgt in ca. vier Wochen.

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Job: Lehraufträge an der FH Nürnberg und an der FOM im Sommer 2012 (27.12.2011)


Im Sommersemester habe ich wieder drei Lehraufträge:
- Betriebssysteme Theorie an der FOM in München,
- Betriebssysteme Praxis an der FOM in München und
- Systemprogrammierung Unix/Linux an der Ohm-Hochschule Nürnberg.

Für die FOM-Veranstaltungen gibt es wie gewohnt unter fom.hgesser.de Informationen; für die Vorlesung in Nürnberg habe ich unter ohm.hgesser.de eine neue Seite eingerichtet.

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Zwischenevaluationen von der FOM (02.12.2011)


Zu den zwei Vorlesungen, die ich in diesem Wintersemester anbiete, sind nun die Ergebnisse der Zwischenevaluationen online:
- Betriebssysteme Theorie, FOM
- Betriebssysteme Praxis, FOM
Wieder sehr erfreuliche Ergebnisse (Fachkompetenz 1,1; Didaktik 1,4-1,8), bei BS Praxis zur Frage "was ist schlecht/könnte besser sein?" erstmals keine einzige Rückmeldung :)

Nebenbei bastle ich an einer Seite (linux.hgesser.de), auf der ich die Videos der BS-Praxis-Vorlesung (LPIC-1-Inhalte) für Interessierte an der LPI-Zertifizierung leichter zugänglich machen will. Ist aber noch im Aufbau.

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Job: Lehraufträge an der FOM im Winter 2011/12 (04.07.2011)


Im kommenden Wintersemester 2011/12 übernehme ich wieder Lehraufträge an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management. Die Veranstaltungen in den Fächern Betriebssysteme Praxis und Betriebssysteme Theorie finden im Münchener Studienzentrum in der Nähe des Hauptbahnhofs statt. Ausführlichere Informationen erscheinen zu Beginn des Semesters auf meiner FOM-Seite.

An der Hochschule München habe ich im kommenden Semester keine Veranstaltungen und bin dort voraussichtlich im nächsten Sommer wieder mit den Betriebssystemen aktiv.

Wer sich für eine Bachelor- oder Master-Arbeit im Bereich Betriebssysteme interessiert, kann mich (als Student an der Universität Erlangen-Nürnberg, der Hochschule München oder der FOM) unabhängig von aktuellen Lehraufträgen jederzeit kontaktieren.

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Dreimal Zwischenevaluation (FOM, HS München) (15.05.2011)


Zu den drei Vorlesungen, die ich in diesem Sommersemester anbiete, sind nun die Ergebnisse der Zwischenevaluationen online:
- Betriebssysteme, HS München
- Betriebssysteme Theorie, FOM
- Betriebssysteme Praxis, FOM
Insgesamt sehr erfreuliche Ergebnisse (Fachkompetenz 1,2-1,3; Didaktik 1,4-1,8).

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Diplomurkunde geklaut :) (21.04.2011)


Lustig: Jetzt gibt es schon Menschen, die meine Informatik-Diplomurkunde nehmen, ihren Namen einsetzen und das dann als eigene Urkunde auf der Webseite verkaufen wollen... Hab das Ganze mal auf dieser Seite dokumentiert.

Etwas enttäuschend finde ich, wie dilettantisch die Arbeiten ausgeführt wurden.

[ Pfad: /diverse | permanenter Link ]


Spaß mit der 1&1 Mobile Internet Flatrate (02.04.2011)


Mal was aus der Rubrik "Produktbewertungen": Ich nutze die Mobile Internet Flatrate von 1&1 und durfte in den letzten Tagen lernen, dass man in einfachen 13 Schritten und unter Benutzung eines Taschenrechners super schnell herausfinden kann, wie viel Download-Volumen man schon verbraucht hat (ab 1 GByte wird die Verbindung auf ISDN-Geschwindigkeit gedrosselt). Mein voller Bericht ist hier (Achtung: sehr langer Text...).

[ Pfad: /diverse | permanenter Link ]


[Ext. Hinweis] Informationen zur Studentenversicherung (01.03.2011)


Welche Versicherungen für Studenten für und während des Studiums notwendig und welche überflüssig sind, ist auf den Webseiten von Comfortplan zusammengefasst.

[ Pfad: /z | permanenter Link ]


Job: Vorlesungen beendet; Lehraufträge im Sommer 2011 (05.02.2011)


Die Vorlesungen in den Fächern Rechnerarchitektur (Hochschule München) und IT-Infrastruktur (FOM) sind nun beide beendet. Im nächsten Sommersemester habe ich dann einen dreifachen Lehrauftrag für das Fach Betriebssysteme: an der Hochschule München wie in früheren Jahren, an der FOM im Doppelpack als Betriebssysteme-Theorie für Drittsemester und Betriebssysteme-Praxis für Sechstsemester.

Informationen zu den Veranstaltungen gibt es teilweise schon jetzt auf meinen Vorlesungsseiten (HS München, FOM).

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Software: my Short URL Service (mySSUS) (25.09.2010)


Ich habe ein kleines Python-Skript gebastelt, mit dem man in Apache einen einfachen, hierarchischen Short-URL-Service aufsetzen kann. Das Skript kennt drei Ebenen (Ausgabe, Artikel, URL) und baut damit Short URLs der Form a1b4, wobei "a1" eine Ausgabe ist, "b" ein Artikel (in dieser Ausgabe) und "4" eine URL-Nummer (in diesem Artikel). Die Daten stehen in Textdateien (eine Datei für jede Ausgabe, z. B. a1.dat). Download und Dokumentation gibt's auf der Projektseite. Ausprobieren kann man es auf der EasyLinux-Short-URL-Seite.

[ Pfad: /software | permanenter Link ]


Buch: OpenSuse 11.3 - ganz easy! (23.09.2010)


Im Oktober erscheint bei Linux New Media (München) mein Buch "OpenSuse 11.3 - ganz easy!" (ISBN13: 978-3-939551-66-9, 182 Seiten), eine Einführung in die aktuelle OpenSuse-Linux-Version.
Mehr Informationen dazu (Inhaltsverzeichnis, Auszüge, Bestellhinweise) unter http://www.easylinux.de/opensuse-buch; dort ist das Buch auch als Kauf-PDF-Version erhältlich.

[2011/04/02] Update: Nach dem Erscheinen von OpenSuse 11.4 wurde der Preis für das Buch gesenkt. Die gedruckte Variante gibt es jetzt für 9,90 Euro, die PDF-Version für 5 Euro.

[ Pfad: /buecher | permanenter Link ]


Uni: Assistentenstelle an der Uni Erlangen-Nürnberg (04.08.2010)


Zum 01.10.2010 trete ich eine Assistentenstelle am Lehrstuhl für IT-Sicherheitsinfrastruktur (Prof. Freiling) an der Universität Erlangen-Nürnberg an. In den kommenden Jahren werde ich mehr Energie (dank mehr Zeit) in meine Forschung stecken. Wie es dort weiter geht, steht dann auf meinem (englischsprachigen) Research Blog.

Mein Doktorvater Prof. Freiling wechselt zum Wintersemester von der Universität Mannheim (Laboratory for Dependable Distributed Systems) nach Erlangen.

[ Pfad: /uni | permanenter Link ]


Job: Lehrauftrag im Wintersemester 2010/11 (16.07.2010)


Im kommenden Wintersemester übernehme ich auch wieder einen Lehrauftrag an der Hochschule München, diesmal im Fach Rechnerarchitektur. Wie üblich habe ich eine Seite zur Vorlesung eingerichtet.

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Zweites Video-Training "Einstieg in WordPress" online (12.07.2010)


Auf der Webseite der Linux Magazin Academy ist nun auch mein zweites Video-Training zu finden: Zur vor kurzem erschienenen Version 3.0 der Blog- und CMS-Software WordPress habe ich 10,5 Stunden Trainingsmaterial aufgezeichnet. Die Teilnahme kostet knapp 100 Euro (bis Ende August nur 80 Euro). Themen im Training:
  • Einführung
  • WordPress installieren
  • Account bei WordPress.com anlegen
  • Einstieg in WordPress
  • Kommentare
  • Plugins
  • Benutzerverwaltung
  • Statistiken mit WordPress.com
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO) mit WordPress
  • Sicherheit, Spam und Backup
  • Tools für die Blog-Pflege
  • Beispiel-Projekte mit WordPress
Wie bei allen Trainings der Linux-Magazin Academy ist auch hier die Besonderheit, dass beim Betrachten der Bildschirm zweigeteilt ist: Links sieht man immer den Trainer, rechts Präsentationsfolien bzw. die Arbeit mit der Anwendung.

Einen elf Minuten langen Ausschnitt des Materials gibt es als Gratisdemo.

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Job: Neuer Lehrauftrag IT-Infrastruktur an der FOM (12.07.2010)


Im kommenden Wintersemester übernehme ich einen Lehrauftrag an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management. Die Veranstaltungen im Fach IT-Infrastruktur finden im Münchener Studienzentrum in der Nähe des Hauptbahnhofs statt.

Das Fach gehört zum Studiengang Wirtschaftsinformatik; an der FOM studieren überwiegend Berufstätige, darum finden die Vorlesungen immer am Freitagabend und am Samstag statt. Informationen erscheinen zu Beginn des Semesters auf meiner neuen FOM-Seite.

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Tipp: Warte-Mauszeiger in Firefox reaktivieren (23.06.2010)


Firefox zeigte bis vor Version 3.5 beim Aktualisieren einer Webseite (Taste [F5]) immer durch einen veränderten Mauszeiger (mit einem rotierenden Rad) an, dass das Programm mit dem Download neuer Informationen beschäftigt war -- die Entwickler haben sich aber irgendwann entschieden, diese optische Hilfe abzuschalten. Das ist vor allem dann störend, wenn man Firefox im Fullscreen-Modus betreibt: Dann sieht man nicht die Aktualisierungshinweise auf den Tabs.

Die gute Nachricht: In der kommenden Version 3.7 ist das Feature wieder da, allerdings standardmäßig deaktiviert und nur über die Profioptionen (unter about:config) einschaltbar. So muss man vorgehen:

  • Aktuellste Alphaversion von Firefox 3.7 installieren
  • Starten und ins Adressfeld about:config eingeben
  • Ins Suchfeld cursor eingeben
  • Per Doppelklick auf ui.use_activity_cursor den Wert für dieses Feld von false auf true ändern
Fertig. Einziger Haken: Im Moment ist Firefox 3.7 noch im Alphastadium, und deswegen funktionieren mit diesen Versionen viele Firefox-Erweiterungen nicht.

[Nachtrag 05.08.2010: Ich habe das Feature auch in den Beta-Versionen von Firefox 4 entdeckt; die Vorgehensweise ist dieselbe. Getestet mit 4.0b1 und 4.0b3.]

[ Pfad: /tipps | permanenter Link ]


10 Jahre LinuxUser: Glückwunsch! (26.05.2010)


Die Zeitschrift LinuxUser, die ich seit der Gründung bis Ende 2004 als Chefredakteur betreut habe, feiert ihr zehnjähriges Jubiläum -- aus diesem Anlass: Herzlichen Glückwunsch an meinen Nachfolger Jörg Luther, der sich die letzten fünfeinhalb Jahre um das Heft gekümmert hat, und das ganze LinuxUser-Team!

Die Jubiläumsausgabe 06/2010 bringt (in der DVD-Version) ein Zehn-Jahres-Archiv mit hübscher DVD-Box mit -- darauf finden sich alle alten Artikel. Es macht Spaß, noch mal einen Blick auf die alten Linux-Distributionen und die damaligen Vorstellungen von Begriffen wie "anwenderfreundlich" oder "einfache Internet-Einrichtung" (via Modem oder ISDN :) ) zu werfen!

[ Pfad: /diverse | permanenter Link ]


Erstes Video-Training "Vorlagen in OpenOffice Writer" online (18.05.2010)


Auf der Webseite der Linux Magazin Academy ist mein erstes Video-Training zu finden: Es geht um die Arbeit mit Zeichen- und Absatz-Formatvorlagen sowie Dokumentvorlagen in OpenOffice Writer. Einen Ausschnitt gibt es gratis, für das gesamte Training (Laufzeit knapp über drei Stunden) fallen 79 Euro an. Der Inhalt:

  • Einführung (Laufzeit 19:28)
  • Zeichen und Absätze formatieren (27:00)
  • Zeichen-Formatvorlagen (37:13)
  • Absatz-Formatvorlagen (39:01)
  • Inhaltsverzeichnisse (25:40)
  • Dokumentvorlagen in OpenOffice Writer (27:16)
  • Formatvorlagen für Fortgeschrittene (13:27)

Interessant an der Technik bei Linux Magazin Academy ist, dass parallel ein Video des Vortragenden und daneben das Geschehen auf dem PC (Folien oder Arbeit mit einer Anwendung) zu sehen sind.

Dazu eine News auf Linux-Magazin Online.

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Job: Ab September Lehrer für Mathematik und Informatik (27.08.2009)


Mal was anderes: Nach knapp zehn Jahren redaktioneller Tätigkeit wechsle ich das Berufsfeld. Am 15. September 2009 startet in Bayern das neue Schuljahr, und ich starte mit, als Quereinsteiger im Lehrer-Trainee-Programm. Mein neuer Arbeitgeber ist die staatliche Fachoberschule Friedberg (bei Augsburg). Da werde ich künftig Schüler in den Jahrgangsstufen 11 bis 13 in den Fächern Mathematik und Informatik/Technologie unterrichten und damit auf die Fachhochschulreife bzw. das Abitur vorbereiten. Wie für meine Vorlesungen an der Hochschule München habe ich auch für meinen Unterricht an der FOS eine eigene Webseite eingerichtet. Mehr zum Schultyp verrät der Wikipedia-Eintrag zu Fachoberschule.

Ganz verloren gehe ich der Linux-Gemeinde aber nicht. Für die bisher von mir als Chefredakteur betreute Zeitschrift EasyLinux werde ich weiter Artikel schreiben.

[Nachtrag 31.03.2010] Nach knapp über einem halben Jahr habe ich die Schule wieder verlassen. Meine Erfahrungen, insbesondere im Mathematikunterricht, stelle ich auf dem neuen Blog fos-mathe-trainer.de zur Verfügung: für alle FOS-Schüler (mit Fokus auf die bayerischen Lehrpläne).

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Tipp: Screencasts unter OpenSuse 11.1 (Desktop auf Video aufnehmen) (21.04.2009)


Ich habe ein paar Informationen zum Thema Screencasts zusammen getragen, also zur Aufnahme von Live-Videos vom aktuellen Desktop inkl. Sound. Getestet habe ich die Sachen unter OpenSuse 11.1.

Es gibt im Netz schon diverse Anleitungen zu diesem Thema, aber keine hat alle Punkte aufgeführt, auf die ich bei der Einrichtung gestoßen bin. Darum hier die x-te Anleitung zum Thema :)

[ Pfad: /tipps | permanenter Link ]


Job: Zertifikat Hochschullehre Bayern (20.11.2008)


Am Zentrum für Hochschuldidaktik der bayerischen Fachhochschulen in Ingolstadt habe ich heute das Zertifikat Hochschullehre Bayern für ca. 140 Stunden Fortbildung im Bereich Hochschuldidaktik erhalten.

Im Detail setzt sich das Zertifikat aus den folgenden Kursen zusammen: Basisseminar Hochschuldidaktik, Weiterbildungsdozent-Module 2-4 (Spezifika des Weiterbildungslehrens und -lernens, Rheotriktraining für Weiterbildungsangebote, Grundlagen der Didaktik in Internet-Lehrveranstaltungen), Studierenden Schlüsselkompetenzen vermitteln, Einsatz von E-Tests und Online-Umfragen in der Lehre, Evaluation, Beratung in der Hochschullehre.

Und so sieht die Urkunde aus.

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Spaß mit Google (27.10.2008)


Gelegentlich werte ich die Besucherstatistiken meiner Webseiten aus; dabei interessieren mich neben den populärsten Seiten und Dokumenten vor allem die Suchbegriffe, über die die Besucher zu mir gelangen -- für ein paar interessante Kombinationen habe ich mal meine Google-Platzierungen ausgewertet. Auf den Google-Hitlisten sind meine Seiten z. B. für die Begriffe "Zeugnis Informatik" und "Beispiel Diplom" ganz vorne -- vielleicht sollte ich eine große Portalseite starten ;)

[ Pfad: /diverse | permanenter Link ]


Job: Neue Lehraufträge im Wintersemester 2008/09 (04.08.2008)


Auch im kommenden Wintersemester übernehme ich wieder Lehraufträge, zum einen für das Fach "Informatik Grundlagen" an der Hochschule München, zum anderen Präsenzveranstaltungen im Fach Betriebssysteme für Fernstudenten der Hochschule Wismar.
[Nachtrag 07.10.2008] Die Vorlesungen an der Hochschule München haben begonnen.
[Nachtrag 17.11.2008] Jetzt sind die Ergebnisse der ersten Zwischenevaluation online.
[Nachtrag 19.01.2009] Und jetzt gibt es auch die Ergebnisse der Schlussevaluation. Die Highlights: Gesamtnote für die Veranstaltung: 1,5; Fachkompetenz: 1,1; Didaktik: 1,2.

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Job: Vorlesung "Betriebssysteme I" beendet und evaluiert (10.07.2008)


Mit dem heutigen Praktikumstermin endet die Vorlesung "Betriebssysteme I". Die sehr erfreulichen Ergebnisse der Evaluation vom 03.07.2008 sind hier zu finden. Im Vergleich zu meiner Betriebssysteme-Vorlesung im Wintersemester 2006/07 gab es diesmal in vielen Punkten bessere Bewertungen, etwa in Fachkompetenz (von 1,5 auf 1,2) und Didaktik (von 2,0 auf 1,6); die Schulnote für die Veranstaltung insgesamt kletterte von 1,8 auf 1,4. Besonders freut mich: Auf einer Skala von 1-5 (1=triftt voll zu) gab es für die Aussage "Ich würde den Dozenten anderen Studenten empfehlen" den Durchschnittswert 1,1.

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Job: Vorlesung "Betriebssysteme I" (Hochschule München) hat begonnen (19.03.2008)


Mit Beginn der Vorlesungszeit im Sommersemester habe ich heute die erste Vorlesung zu "Betriebssysteme I" gehalten. Angemeldet sind diesmal 31 Studenten aus dem Bachelor-Studiengang Informatik. Auf meiner Vorlesungsseite gibt es die Folien und (neu!) MP3-/Ogg-Versionen der Audio-Mitschnitte. Kennt jemand eine ganz einfache Methode, um die Folien (PDF) und den Ton zu einem Video zusammenzusetzen?

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


How-to: Bibliotheken statisch binden (08.02.2008)


Linux-Programme werden meist dynamisch mit den verwendeten Bibliotheken zusammengebunden; manchmal benötigt man aber statisch gebundene Binaries. Da ich zu diesem Thema kein How-to finden konnte, habe ich nach ein paar Experimenten selbst eines erstellt (nur in englischer Sprache).

[ Pfad: /tipps | permanenter Link ]


Job: Neuer Lehrauftrag: Betriebssysteme im Sommersemester 2008 (04.02.2008)


Ab März halte ich wieder Vorlesungen an der Hochschule München, diesmal die Betriebssysteme I für Bachelor-Studenten im 4. Semester. Die Veranstaltung besteht zur Hälfte aus Vorlesungen (2 SWS) und einem Praktikum (auch 2 SWS).

Informationen zur Vorlesung erscheinen - sobald verfügbar - auf meiner Vorlesungs-Webseite. Die Termine stehen schon fest (Vorlesung: Mi 8:15-9:45, Praktikum: Do bzw. Fr 8:15-9:45).

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Job: LPI-zertifiziert (Level 2) (14.11.2007)


Auf der Systems 2007 in München habe ich die LPI-Prüfungen (Linux Professional Institute) 201 und 202 abgelegt und bestanden -- damit bin ich nun auch LPIC-2-zertifiziert: "Advanced Level Linux Professional". (Nachtrag: Am 20.12. kamen die Urkunde und ein weiteres Plastikkärtchen vom LPI.)

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Job: Lehrbeauftragter der Hochschule Wismar (18.10.2007)


Nach meinem Einsatz als Lehrbeauftragter an der Fachhochschule München im vergangenen Wintersemester bin ich in diesem Winter erneut als Betriebssysteme-Dozent tätig, diesmal aber im Fernstudiengang Wirtschaftsinformatik der Hochschule Wismar. Im Rahmen meines Lehrauftrags werde ich eintägige Präsenzveranstaltungen in vier deutschen Städten durchführen.

[ Pfad: /job | permanenter Link ]


Buch: Grundlagenbuch Linux (09.10.2007)


Am 17.10.2007 erscheint ein neues Buch mit dem Titel "Grundlagenbuch Linux" und über 1200 Seiten. Es ist eine "Einsteiger-Profi-Workshop-Referenz", das soll heißen: Es setzt keine Linux-Grundkenntnisse voraus, geht aber bei den Grundlagen recht schnell voran und führt dann auch in die komplizierteren Gebiete ein. Besonderheit: Im Mittelpunkt stehen immer die Tools der Shell, denn es ist meine Überzeugung, dass niemand zum Linux-Profi werden kann, ohne die Shell lieben zu lernen. Das Buch ist distributionsneutral, enthält aber viele Beispiele zu OpenSuse, Debian, Ubuntu, Mandriva und Fedora. Es bereitet auch auf die für die Zertifizierung LPIC-1 nötigen Prüfungen vor.

("Grundlagenbuch Linux", Hans-Georg Eßer und Mirko Dölle, ISBN: 3-8158-2901-1, 1214 Seiten, Preis: 49,95 Euro, Amazon-Link)
Mehr Informationen (u. a. vollständiges Inhaltsverzeichnis) unter http://www.esser-books.de/lgb2007/

[ Pfad: /buecher | permanenter Link ]

Copyright © 1997-2013 Hans-Georg Eßer; Server: Debian Linux, Apache Web Server,
Blog page powered by blosxom :: the zen of blogging, Theme: Hazard Area 1.6 (modified), created by Bryan Bell, Copyright © 2000-2006 Weblogger.com.
Diese Seite verwendet transparente PNG-Grafiken -- ältere Internet-Explorer-Versionen stellen diese falsch (mit Schwarzflächen) dar. Hier hilft ein Update auf IE 7.0 oder der Umstieg auf Browser wie Firefox, Mozilla, Opera etc.